#1 [Abgelehnt] ein Templer Namens Nathem von Nathem 31.08.2009 11:47

Hallo zusammen,
Auf Atreia.de bin ich auf euch Aufmerksam geworden, auch wenn der Legionsname mich nun nicht direkt angesprochen hätte hat mich das Ü25 sofort überzeugt eine Bewerbung bei euch einzureichen. mir ist es zwar eigentlich egal wie alt die Leute sind allerdings habe ich in "älteren" Vereinigungen bessere Erfahrungen gemacht! daher nun hier meine Bewerbung!

Persönliches:
Name: Martin
Nick(s) Charname(s): Jorval / Nathem / Kismet / Xaroc und noch ein paar mehr ... (im Netz bin ich seid Jahren als jorval bekannt)
Ich bin 35 Jahre alt aber würde wohl sagen eher gefühlte 25!
Ich wohne und lebe in Düsseldorf im herzlichen Rheinland (NRW)
beruflich bin ich in der IT tätig (daher wohl auch das kleinschreibungsproblem ... also bitte keine rueckschluesse auf mangelnde intelligenz ^^)
Hobbys hab ich ne Menge... natürlich Computer und MMORPG's (dazu später mehr), ich beschäftige mich viel mit Linux spiele Volleyball und Beachvolleyball, fahre Motorrad, liebe Wassersport und naja ich glaube alle meine Interessen aufzuzählen würde doch den Rahmen etwas sprengen

Charakter:
Mein Mainchar wird der Templer sein (Nathem), allerdings werde ich mir Twinks/Alts jeder Klasse anlegen da ich gern ein Gefühl und einen Überblick über die Fähigkeiten jeder Klasse habe. Außerdem mag ich die Abwechslung. Das gleiche gilt für die Berufe. Ich bin auch gern bereit mich da auf eine Sache zu spezialisieren die der Legion noch fehlt, aber generell versuche ich alle Gebiete so gut es mir möglich ist abzudecken.

Allgemeines:
etwas zu meinem bisherigen MMORPG Leben...
Aion ist nicht mein erstes MMORPG. Angefangen hat alles wie bei vielen mit WoW. RL Freunde haben mich dazu gebracht, so bin ich damals ins "Ritual" auf Madmortem gekommen. Die Gilde bestand meist aus älteren Leuten die von DAOC kamen. Mich hat also der Mainstream erwischt, danach bin ich mit einigen aus dieser Gilde nach Lotro gewechselt (habe dort einen Lifetime Acc. spiele aber derzeit nicht mehr!)
Nach Lotro habe ich noch in Neocron reinschnuppert und besitze einen aktiven EVE Account.
WoW habe ich ca. 3 Jahre gespielt (glaub ich ... ists so lange her) mein Main war damals ein Schurke mit Burning Crusade habe ich dann allerdings auf Def. Tank gewechselt. Ich habe sowohl Erfahrung als Raid Member wie auch Leader. Einfach ausgedrückt ich kann genauso gut Befehlen diszipliniert folgen wie ich sie geben kann. Wir hatten damals ein Rotationsprinzip so das jeder interessierte auch mal den Leader übernehmen konnte und auch alternative Taktiken ausprobiert wurden. Das hat sich für den Raid als soziale Komponente sehr bewährt aber das war wahrscheinlich auch großes Glück damals gleichgesinnte Leute zu finden .. ich schweife ab
In Lotro habe ich dann auch direkt den Tank gespielt und zum Main gemacht (ich muss wohl eine Art Beschützdersyndrom haben ^^) Lotro an sich hat mir sehr viel Freude gemacht, es ist ein wahnsinnig schönes Spiel das zum richtigen RPG einlädt, leider hat mich das Gruppenspiel so überhaupt nicht überzeugt. Durch die Gefährtenmanöver empfand ich es als zu einfach. Leider hatte ich auch nur undiszipliniert Gruppen in Lotro und trotzdem kam man meist ohne Wipe durch, das hat mich ehrlich gesagt etwas gestört und mir auch den Spaß ein wenig verdorben. Ich hab auch keinerlei Raidcontent in Lotro kennen gelernt vllt. wäre es dort anders gewesen !?

Zeit ... ach hätt ich doch nur mehr davon ...
Tja meine Onlinezeit ... Ich würde mich selbst nur als Casual Gamer einordnen. Ich kann keine Onlinezeit garantieren da ich durch Beruf, Sport und Freundin so einige Verpflichtungen habe, aber ich denke das haben ja die meisten Ü25. Allerdings habe ich auch den hang gerade anfangs sehr viel Zeit online zu verbringen. Ich kann es also ehrlich gesagt selber nur schwer einschätzen. Wenn ich mich festlegen müsste würde ich mich in die 2 Reihe setzen! (das ist nur ehrlich und fair!) Sage ich zu einem Event zu bin ich auch definitiv da oder sage vorher rechtzeitig Bescheid wenn etwas dazwischen kommt.

Was ich erwarte ...
Da ich nur Casual Gamer bin suche ich die Gesellschaft von netten Leuten! Einen Platz wo man nicht allein ist Aufgrund meiner vielen Verpflichtungen gehöre ich wohl nicht mehr in die erste Reihe (ich werde alt ^^), doch ich möchte Atreia auch nicht allein erkunden! Auch würde ich gern möglichst alle Inhalte wenigstens mal ansehen können wenn es den passt und möglich ist. aber eigentlich erwarte ich nur ein wenig Gemeinschaft (schließlich ist es ein MMO) !!!
Was ich biete...
Ich bezeichne mich mal als Hilfsbereit und vor allem Loyal! Wenn ich in eine Vereinigung eintrete bin ich noch NIE wieder ausgetreten, ich gehöre dann quasi zum Inventar Das war sowohl bei WoW als auch Lotro so. Oft habe ich in beiden Spielen Angebote bekommen, oft waren diese mit der Zugehörigkeit zu Raids verbunden, aber ich verzichte lieber auf einen Raid als auf die Gemeinschaft meiner Mitspieler. Man könnte es auch eine frage der Ehre nennen In einigen Raids wurde ich dann trotzdem als Maintank genommen !
Es gibt sicher auch immer wieder tage an denen ich auch gern mal Solo so vor mich hin daddel und keine große Lust auf Gruppenspiel habe!

So ich hoffe das verschafft euch einen groben Überblick... Über ein TS Interview würde ich mich sehr freuen um fragen zu beantworten bzw. um sich gegenseitig ein wenig zu "beschnuppern" ! am besten erreicht ihr mich via mail

so long
jorval / nathem

#2 RE: [Abgelehnt] ein Templer Namens Nathem von Aaricia 31.08.2009 15:52

avatar

Hallo Martin

vielen Dank für Deine ausführliche Bewerbung und willkommen im Forum

Da wir intern entschieden haben vorerst keine weiteren Mitglieder aufzunehmen, muss ich Dir an dieser Stelle leider absagen. Solltest Du Dich gegen Ende des Jahres weiterhin auf der Suche nach einem neuen Zuhause befinden, würden wir uns freuen Dich erneut bei uns im Forum begrüßen zu können.

Bis dahin wünschen wir Dir noch viel Spass in Aion und viel Glück auf Deiner weiteren Legionsuche.

Grüße,
Aaricia

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz