Seite 1 von 2
#1 Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 24.08.2009 22:07

die blackwings findet man ganz einfach: man folge der spur des chaos



*NURGLE FOREVER !!!* ähhh falsches spiel....

#2 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Asasel 24.08.2009 22:24

Komm mir im Kampf blos nicht in die Quere,
du stinkendes Häufchen Elend!
Meine Pracht soll durch dich nicht gemindert
werden und tut sie es doch, so wirst auch
du mein Schwert zu spüren kriegen.

Im Namen des "Slaanesh" werde ich diese
Schlacht gewinnen.

(ich konnts mir nicht verkneifen, wenn es
auch ein anderes Spiel ist. )

#3 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 24.08.2009 22:53

du kennst?

du spielst?

Tabletop?


#4 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Asasel 24.08.2009 23:10

Joa, dat kenne ich.

Armeen:
Warhammer-Fantasy= Chaos (Slaanesh/Khorne/Chaoskrieger)
Warhammer 40K = Chaos (Black Legion)

jedoch habe ich schon seit 6-7 Monaten nicht mehr gespielt, wegen der Arbeit.

#5 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 24.08.2009 23:37

warhammer 40K


lass extra thread aufmachen...

#6 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 24.08.2009 23:41

sodele, weiter hier...


bin eigentlich battletech fan. mechwarrior 3 bis... zuletzt. alle classic battletechromane zuhause, etliche der darkage serie...
auf meienr letzten langen arbeit hat einer da auch interesse für gezeigt und kam eines tages mit dem warhammer 40k zeugs an.. naja, ob ich battletech würfel oder warhammer 40k war dann auch egal..
also angefangen kleine armee aufzubauen...
nurgle war irgendwie von vornherein klar....
im moment habich haufen terminatoren und nur 13 seuchenmarines... woltle mir eigentlich shcon lange ma noch marines, sturmtruppen udn unterstützung zulegen aber... geld und komme kaum zum spielen weils hier in meiner gegend wohl keine spieler gibt...

mal sehen wann ich mir ma wieder figuren zulege um meine armee weiter zu vervollständigen...

#7 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Asasel 24.08.2009 23:58

Hab erst Magic the Gathering (Kartenspiel) und Shadowrun gespielt. Bei nem Magic Tunier konnte habe ich dann mal den 2ten Platz gemacht,
dort gab es als Preis nen haufen Booster (die Päckchen, wo die Karten drinnen sind) als Preis, weil ich jedoch alle von mir gewünschten Karten
aus dieser Edition schon hatte, hat mir der nette Kerl angeboten, ob ich nicht stattdessen was von Warhammer haben möchte.
Hab mich dann für ne Blutdämon des Khorne entschieden und dadurch hat die neue Sucht begonnen.

Hab hier Blutdämon/2 Dämonenprinzen/2 Packs Space Marin/Chaos-Raptoren/Kyborks und benutze zusätzlich Zerfleischer des Khoren,
bin aber noch nicht dazu gekommen mir mal irgendein Fahrzeug zu holen.

Hab noch nen Kollegen der Tau spielt und nen Eldar (bähh) Spieler.

#8 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 25.08.2009 00:04

habe dawn of war I und II is ja son WH 40k pc game.... vom gameplay her gefaellt mir I besser, von der truppenvariante II...
am liebsten wuerd ich aber ma endlich aufn tisch spieln mit meiner armee, glaube ich habe schon 1-2 terminatoren zuviel wenns nach regelbuch geht...

#9 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Asasel 25.08.2009 03:40

Hab I nur mal angetestet, den 2ten Teil spiel ich immer mal zwischendurch. Verliere irgendwie immer schnell die
Lust an Strategiespielen und zocke sie dann nur noch vereinzelt.

Das Regelwerk sollte eher als Richtlinie verstanden werden. Natürlich steht dort ne begrenzte Anzahl, aber man
wird bei diesem Spiel ja auch aufgefordert einzelne Szenarien selbst zu entwickeln.

Also, warum sollten hinter der nächsten Ecke nicht 10 Terminatortrupps verstecken? Wenn man mit Kollegen spielt,
dann ist da doch immer Platz für Fantasy, nur in Tuniren muss man halt die Regeln soo genau verfolgen.

#10 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 25.08.2009 13:00

der witz is, zu meinem nurgletrupp gibs ja auchn rp story dazu.... macht das ganze irgendwie interessanter finde ich. okay manchmal hat man da vorteile, aber ich akzeptiere auch sämtliche nachteile meiner spielweise. zB wird mein trupp NIEMALS irgendwelche fahrzeuge benutzen...

der reiz liegt für mih letztlich darin, mit dem was man zur verfügung hat auszukommen ohne ständig irgendwas zu verändern.

#11 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Asasel 26.08.2009 13:23

Nurgle verwendet eh kaum Fahrzeuge und eigentlich darfst auch nur 2 Rhino-Transporter
benutzen. Wenn du auf die beiden verzichtest (wolltest ja eh vollkommen ohne Fahrzeuge
spielen), dann hat bestimmt niemand etwas dagegen, wenu stattdessen mehr Auserkorene
(Terminatoren) drinnen hast (Fand die beiden Transporter dort eh immer etwas komisch,
kein Fahrzeuge verwenden wollen, aber in Transportern rumfahren.....)

#12 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 26.08.2009 15:13

da kommt ja bald jedes jahr nen neues truppenbuch raus, und die generellen regeln wurden ja auch komplett überarbeitet. habe die ganz neuen bücher aber leider bisher noch nicht. mal sehen wann ichs (finanziell) schaffe mir mal zu leisten + einiger fehlender figuren noch...

#13 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Asasel 26.08.2009 16:19

Hab die ganz neuen Bücher auch nicht und die neuen Spieler werden
auch einige meine Modelle nicht erkennen, wenn sie auf dem Schlacht-
feld stehen.

Wir haben uns deshalb mal auf ein Buch geeinigt gehabt und verfolgen
diese Regeln weiter, da wir uns auch nischt immer wieder das Geld aus
der Tasche ziehen lassen wollten.

Und wir sind ja keine Turnierspieler, deshalb kann man auch mit ein paar
veralteten Regeln spielen. Meist stehen eh nur neue Geschichten und
ein paar veränderte Kleinigkeiten in den "neuen" Büchern.

Falls wir mal zocken, dann sollte man die Bücher vorher rumschicken,
damit jeder auf dem gleichen Stand ist (würd mich auch neueren
Büchern anpassen....

#14 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Linarh 26.08.2009 17:25

also sie haben bei den großen regelbuch wohl etliches umgebaut...

genialste ist wohl: was du siehst kannst du erschiessen... damit wollens erreichen, daß die spieler sich mehr in ihre figuren reinversetzen. wir ham des mal ausprobiert, is ne voll geile sache, wenn du dann dasitzt udn über deine figur peilst ob du den typen auf der anderen seite nu siehst oder ned ^^
und dann natürlich sachen in den einheitenlisten.

gerade beim chaos wurde viel überarbeitet, es gibt ja jetzt auch die extra dämonenliste welche ab jetzt eigenständig sind.


lauter solche sachen halt, aber wema unter sich is geht eh bissi mehr als beim turnier spass > rest

kennst eigentlich das apokalypse regelbuch? genial. voll genial

#15 RE: Warhammer - Warhammer 40K von Asasel 26.08.2009 18:01

Nun machst mich aber neugierig, mein letztes Buch ist noch von
*hust* 2002 *hust*.
Und ich dachte, dass Aion mich zum lesen zwinkt und nu sowas.

Vielleicht würdest mir mal dem Chaos-Codex einscannen?
Halt ohne die Geschichtsseiten und den "wie male ich
etwas an" Kram?
Nich jetzt sofort, aber wenu mal ne ruhige Minute hast?

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz